Aktive

Grüße zu Weihnachten

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Sponsoren und alle, die sich mit dem SV Germania Bietigheim verbunden fühlen, Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes erfolgreichen Start in das neue Jahr. Besonders bedanken möchte ich mich bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die stets bereit waren mitzuhelfen und anzupacken. Ohne Euch ist das, was …

Grüße zu Weihnachten Weiterlesen »

Wörner bringt SVG mit seinem ersten Saisontor auf die Siegerstrasse

Der SVG hat nach dem schwachen Auftritt letzte Woche heute die geforderte Reaktion gezeigt und die aufstrebenden Gäste aus Obersontheim mit 3:0 geschlagen. Vor allem erfreulich war heute, dass die „Youngsters“, die in den letzten Wochen ihre leichten Durchhänger hatten, heute dem Team entscheidend helfen konnten. So war es Manuel Wörner bereits nach 14 Minuten, …

Wörner bringt SVG mit seinem ersten Saisontor auf die Siegerstrasse Weiterlesen »

Verabschiedungen

Am Wochenende wurden auch verdiente Spieler verabschiedet. Neben Ali Parhizi (Enosis Leonberg als Spielertrainer) und Robert Feik (TV Oeffingen) bekamen auch Josh Pfahl (Besigheim) und ein letztes Mitglied der Meistermannschaft von 2018 Isa Gökmen (Aramäer HN) ein Präsent. In der Riege fehlte nur Demir Januzi, der im Januar in die Schweiz gezogen ist und am …

Verabschiedungen Weiterlesen »

Interview mit Trainer Eschenbach vor erstem Ligaspiel

Am Samstag den 07.August 2021 kommt es zum ersten Punkspiel der Germanen in der Landesliga Staffel 1. Zu Gast im Ellental ist die SG Sindringen/Ernsbach (15 Uhr).Wir haben uns mit Cheftrainer Andreas Eschenbach vor dem Spiel über die aktuelle Lage unterhalten: SVG: Hallo Andreas wie ist deine Gefühlslage vor dem ersten Punktspiel am Samstag gegen …

Interview mit Trainer Eschenbach vor erstem Ligaspiel Weiterlesen »

Erneut ruht der Ball in den Amateurligen

Ausführung des wfv: am gestrigen Tag haben Bund und Länder weitere sehr einschneidende Maßnahmen beschlossen, um die explosionsartige Verbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Die vereinbarten Beschränkungen zielen darauf ab, die persönlichen Kontakte um 75 Prozent zu reduzieren und sollen am kommenden Montag, 2. November 2020, in Kraft treten. Im Amateurfußball wird ab diesem Zeitpunkt bis …

Erneut ruht der Ball in den Amateurligen Weiterlesen »