Leon Baumeister wechselt von Böblingen ins Ellental

Nachdem ein Wintertransfer nur am SV Böblingen scheiterte war die sportliche Leitung nun endlich erfolgreich und konnte den in Ingersheim lebenden Leon ins Ellental locken. Nach seiner Jugend in Freiberg wechselte Leon für 1 Jahr zum SV Böblingen wo er es in der Landesliga Staffel 3 auf 690 Einsatzminuten brachte.
„Nachdem ich in einer Telefonkonferenz ein super Gespräch mit dem Trainer und dem sportlichen Leiter geführt hatte, war meine Entscheidung gefallen zur Germania zu wechseln. Für mich ist es wichtig wieder in der Nähe meines Wohnortes spielen zu können, damit ich durch kurze Wege die Verbindung zwischen Fußball und meinem Studium besser koordinieren kann.“
Seine Ziele im Ellental sind oben mitspielen und im Pokal so weit wie möglich zu kommen.
Mit einem Like heißt ihr den jungen Leon herzlich wilkommen im Ellental und wünscht ihm eine verletzungsfreie kommende Saison mit vielen Punkten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.