Germania A-Jugend geht mit neuem Trainer in die Frühjahrsrunde der Leistungstaffel

Nachdem Christopher Bold und Marcel Heidenreich zum Jahreswechsel berufsbedingt aufhören mussten, galt es mitten in der Saison einen neuen Trainer zu finden. Mit Georg Christodoulopoulus wurde jemand gefunden, der von der Spielidee gut ins Jugendkonzept von Germania passt und als Spielertrainer bei Hellas Bietigheim im Aktivenbereich bereits erste Erfahrungen sammeln konnte. Da er derzeit berufsbedingt nicht immer zur Verfügung steht, versuchen der Aktiventrainer Matze Schmid und der langjährige Trainer des Teams Holger Singer hier auszuhelfen. Es gilt aber nun noch eine feste Unterstützung für ihn zu finden. Interessenten können sich gerne an die Jugendleitung unter jugendleitung@sv-germania-bietigheim.de wenden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.