Zweite feiert Arbeitssieg

In einem über weite Strecken zähen Spiel hat die Zweite Mannschaft den TSV Ottmarsheim mit 4:0 geschlagen. Auf dem tiefen Rasen in Ottmarsheim tat man sich lange schwer und wurde durch einen Foulelfmeter von Ödemis in der 16. Minute erlöst.
In der Folge bot sich ein sehr zerfahrenes Spiel. Tief stehende Ottmarsheimer machten es den Germanen nicht leicht doch nach dem 0:2 durch Mäuser war der Wille der aufopferungsvoll kämpfenden Ottmarsheimern endgültig gebrochen.
In der Folge erhöhten Torres und Grotz (FE) zum verdienten 4:0. LS.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.